Es ist etwas im Busch…

…und das denke ich mir schon seit dem Sommer!

 

Meine Beiden arbeiten immer sehr viel, aber seit dem Sommer ist es ganz extrem!
Jeden Tag, jedes Wochenende wird in unserer Werkstatt produziert und genäht – aber irgendetwas ist anders als sonst. Hmmmm?

Da liegt was in der Luft!
Fotocredit © 
Tanja Hofer

Es wurde sogar ein kleines Fotostudio eingerichtet, mit vielen Lampen rundherum und Herrli fotografiert ein neu produziertes Produkt nach dem anderen. Ganz, ganz eigenartig!

Fotos werden ausgesucht, Texte geschrieben, Verträge werden unterzeichnet, ganz viel mit Onkel Daniel telefoniert, am Computer gesessen, diskutiert und herumprobiert. Produkte werden abgewogen, abgemessen – es wird verifiziert, Verpackungsmaterial wird bestellt.

Oh Du meine Güte – dem Frauli stehen schon irgendwie die Haare zu Berge und Herrli kann nicht mehr schlafen. Es gibt nämlich Tage, an denen steht er bereits um 3.00 Uhr morgens auf und geht in die Werkstatt. „Weil es einfach noch so viel zu tun gibt.“, sagt Herrli zumindest.

Ich höre immer: Jetzt sind wir bald fertig, jetzt ist es bald soweit!“

Dann spazierte Onkel Daniel heute Nachmittag ins Paulis, reibt sich die Hände, grinst über das ganze Gesicht und sagt: „Meine Lieben jetzt ist es soweit – wir können online gehen – seid ihr bereit?“

Ein Jubelschrei von Frauli, die gleich ganz roten Ohren bekommt und ich glaube, dem Herrli sind vor Aufregung die Brillen angelaufen.

Alle stehen rund um den Computer versammelt. Onkel Daniel logt sich in das Programm ein…

…er macht es ganz spannend – und bämmmmmmmmm!

Der Paulis Onlineshop ist „on the Line” – eine neue Ära beginnt.

Kommt herein, fühlt Euch wohl, stöbert, gustiert und habt viel Freude mit unserem „Paulis – on the Line“

Eure glückliche Pauli

Für alle, die bis hierher gelesen haben: