18.

JUNI, 2018;

Es läßt sich schön wohnen- auch mit Hund

Meine Liebe zum Landhausstil hat sich ungefähr vor 10 Jahren in mein Leben geschlichen. Plötzlich mochte ich Vichy Karos in allen Facetten, griff zu Rosenmuster und Streifen. Die Möbel die ich für unsere neue Wohnung aussuchte wechselten von schwarz auf weiß. Der coole Chic unseres alten Apartments wich einer Gemütlichkeit die der Country House Look so an sich hat. Ich wurde nicht müde auch alte Möbelstücke und Accessoires wie Lampen zu suchen und auch zu finden.

Natürlich sollte auch das Hundebett zu unserem neuen Lebensgefühl passen und meinen Schatz, die kleine Pauli wollte ich in Rosen betten. Was sich als sehr schwierig herausstellte, es gab Nichts – rein gar Nichts was ich mir so in meiner „kleinen Sylvia Landhaus Welt“  vorstellte. Meine verzweifelte Suche beendete ich, als ich online in England ein Bettchen und ein Platzi für Baby Pauli bestellte.

Meine Hundebetten Odyssee  war  unter Anderem mein Antrieb das Paulis zu gründen. Man kann auch schön wohnen wollen mit Hund, oder ?

Das Hundebett steht  immer sehr zentral in einem Zimmer. Vielleicht neben der Couch, die man mit viel Liebe ausgesucht hat. Vor einem Vorhang, für dessen Farbe man stundenlang mit Stoffmuster hantiert hat um den Passenden zu finden. Auf einem Teppich der perfekt zum restlichen Interio passt.  Da kann man nicht einfach irgendeinen Hundekorb dazustellen, der muss schon harmonisch zum Gesamtkonzept der Wohnung passen, meine ich.

Die Leidenschaft für schöne Stoffe in den wunderbarsten Farben darf ich jetzt mit meinen Kunden im Paulis teilen. Es macht riesen Spaß gemeinsam mit Ihnen das passende Hundebett auszusuchen.  Vielleicht noch eine Decke oder einen Picknicker im passenden Muster. Samt, Rosen, Karos, Streifen, alles was das Herz begehrt. Für jeden Wohnstil das passende Bettchen. Nicht zu vergessen und unbedingt zu erwähnen,  man kann sie komplett abziehen und waschen. Also nicht nur wunderschön sondern auch hundegerecht und praktisch.

Bettchen „Toile de Jouy“ macht jeden Wohnraum zu etwas Besonderem 

Fotocredit © Tanja Hofer Photography af

„Ich bin davon überzeugt, dass es die vier Jahreszeiten gibt, um alle 3 Monate umdekorieren zu können.“

Um den Ansprüchen meiner Kunden gerecht zu werden und weil es mir wirklich große Freude macht sind wir immer auf der Such nach neuen Designs und Stoffen. Ich liebe es mein Wohnzimmer immer wieder ein wenig umzugestalten. Ganz einfach geht das mit bunten Couchkissen (dir wir im übrigen auch passend zu den Bettchen anbieten) einem neuen Überzug für das Pauli Bettchen. Zu Weihnachten darf es traditionell rot und grün sein. Im Frühling habe ich mich in das wunderschöne Orange in Samt verliebt und jetzt liebäugle ich ein wenig mit den Streifen. Im Sommer  brauchts ein wenig Sylt im Haus , da sind breite Blockstreifen in grau/weiß passend.

Das Motto lautet in jedem Fall –  man kann seinen Lebensbereich wunderschön gestalten – auch mit und für Hund!

Habt Spaß beim Dekorieren und Aussuchen

Eure Sylvia

ANMELDUNG ZUM PAULIS NEWSLETTER

E-Mail-Adresse bekannt geben und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Hier finden Sie unsere DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Fast geschafft! Schau noch in Dein E-Mail-Postfach, um die Anmeldung abzuschließen!

Pin It on Pinterest

Share This