07.
März, 2018;
Die Liebe ist ein seltsames Spiel…

Gibt es nicht in jedem Leben einer Frau mehrere Männer die sie toll findet und die es zu erobern gilt? Und dann ist da der Eine, der Herzbube,  der Mann für den man alles machen würde. Ihr nickt und seid bei mir, meine Damen?

Diesen einen Hundebuben gibt es auch für mich. Kato, der wunderschöne Weimaraner Rüde. Er geht mit seinem Frauchen die gleich Waldrunde wie wir. So haben wir immer wieder diese Begegnungen, die mich verzaubern und mich vor Sehnsucht zittern lassen. Seit Jahren versuche ich bei ihm zu landen, aber er steht halt einfach nicht auf mich. Man möchte meinen, er sucht das Weite, sobald er mich mit meinen Flirtohren auf sich zukommen sieht. Doch Letztens passierte das Wunderbare. Sein Frauchen kam mit ihm zu uns ins Paulis einkaufen. Ich döste gerade in meinem Büro so vor mich hin, als er stolz hereinspazierte. Natürlich nicht ahnend, dass seine schmachtende Anbeterin hier wohnt. Ich roch ihn sofort. Automatisch stellte ich meine Ohren auf Hochzeitsmodus und die Flirtgeräusche kamen quasi von alleine aus meinem Mund.  Jetzt konnte er nicht aus. Ich wusste das und gab mein Bestes. Ich zog mein ganzes Flirtregister, tanzte vor ihm und drehte mich in meiner vollen Schönheit. Total überrascht und ein wenig überrumpelt flehte er sein Frauchen mit Blicken an, endlich weiterzutun mit ihrem Einkauf, damit er dieser liebestollen Border Collie Hündin entfliehen könne. Leider habe ich ihn seit der Begegnung im Paulis nicht mehr im Wald getroffen.

Und so träume ich jeden Tag von meinem Herzbuben Kato. Ich weiß, irgendwann wird er mich erhören und wir werden gemeinsam verliebt über die Frühlingswiesen spazieren, denn Ihr wisst, die Hoffnung stirbt zuletzt. Habt einen wundervollen Valentinstag mit Euren Liebsten.

Eure verliebte Pauli

 

ANMELDUNG ZUM PAULIS NEWSLETTER

E-Mail-Adresse bekannt geben und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Hier finden Sie unsere DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Fast geschafft! Schau noch in Dein E-Mail-Postfach, um die Anmeldung abzuschließen!

Pin It on Pinterest

Share This